Schlumberger Privatkeller Cabernet Merlot 0,75 Liter Flasche

Schlumberger
Privatkeller

0,75 L / Jahrgang 2017
€ 18,99 pro Stück
€ 25,32 pro Liter
  • Lieferzeit:
    AT bis Mittwoch 26.06.2024 | DE bis Freitag 28.06.2024
  • Versandkosten: AT € 7,90 / DE € 9,90.*
*Versandkostenfreie Zustellung in AT ab € 79 / DE ab € 129.

Beschreibung

Als Robert A. Schlumberger als Erster die beiden Rebweinsorten Cabernet Sauvignon- und Merlot  in Österreich kultivierte, tat er das hinter seinem Haus in Bad Vöslau. Sein Ziel war es, seinen Freunden und Bekannten etwas Besonderes anzubieten: einen exklusiven Wein aus seinem Privatkeller. Die Reben werden damals wie heute in den Weingärten angebaut, gepflegt und von Hand gelesen. Der Schlüssel auf dem Etikett der Flasche symbolisiert R. Schlumbergers privaten Zugang zu seinem Keller. 
Kräftiges Rubingranat mit leichten Ockerreflexen. Eine Vielfalt an Aromen: frische Kirsche, Pflaume, heller Tabak und Feige. Nach leichter Belüftung Noten von dunkler Schokolade. Gut ausbalanciert, strukturiert und kraftvoll. Der Abgang ist seidig und elegant. Als Speisebegleiter entfaltet dieser Wein sein volles Potenzial.

Ausbau
1/3 in neuen Barriquefässern für drei Monate, 2/3 in gebrauchten Barriquefässern (2. und 3. Belegung) für vier Monate. Anschließend Verschnitt und gemeinsame Lagerung im großen Holzfass für ca. vier weitere Monate.

Allgemeine Informationen

  • Jahrgang: 2017
  • Alkoholgehalt: 14,5% vol
  • Allergene: enthält Sulfite
  • Rebsorte: Cabernet Sauvignon , Merlot

Verkostnotizen

  • Farbe: Kräftiges Rubingranat mit leichten Ockerreflexen.
  • Nase: Eine Vielfalt an Aromen: frische Kirsche, Pflaume, heller Tabak und Feige. Nach leichter Belüftung Noten von dunkler Schokolade.
  • Gaumen: Gut ausbalanciert, strukturiert und kraftvoll. Der Abgang ist seidig und elegant.
Beste Trauben für unseren Schlumberger Privatkeller Cabernet Merlot
Rebsorten: 

65%Cabernet Sauvignon, 35% Merlot

Herkunft: 

Hergestellt in Bad Vöslau, der Thermenregion Österreichs, am ehemaligen Weingut Robert Schlumberger.

Glasempfehlung: 

Perfekter Genuss im Bordeauxglas für beste Entfaltung der vielschichtigen Aromen.

Speiseempfehlung: 

Dunkles Fleisch wie Rind, Lamm und Rotwild, gebraten, gegrillt oder geschmort oder auch zu Ente, sowie zu würzigen Gerichten.

Das könnte Ihnen auch schmecken