Schlumberger setzt sich für den verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol ein.
Da Sie auf unserer Website Informationen zu alkoholischen Getränken erhalten,
bitten wir Sie zunächst zu bestätigen, dass Sie bereits 18 Jahre alt sind.

AGB & Datenschutzerklärung

Geltungsbereich

Nachfolgende Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen der ARC3 GmbH, Hauptstraße 5, 3400 Weidling (im Folgenden: ARC3) und dem Kunden, sofern dieser Konsument im Sinne des § 1 KSchG ist.

 

Vertragsabschluss

Die Präsentation von Waren auf unserer Homepage und die Einräumung der Möglichkeit zur Bestellung, stellt kein verbindliches Angebot unsererseits dar. Erst durch die Bestellung gibt der Kunde ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages ab. Vor dem endgültigen Abschicken der Bestellung erhält der Kunde die Möglichkeit, seine Bestellung zu korrigieren. Ein Kaufvertrag mit uns kommt erst dann zustande, wenn wir das bestellte Produkt an den Kunden versenden oder die Bestellung gesondert durch eine weitere E-Mail bestätigen. Der Vertragstext wird gespeichert und ist nach erstmaliger Registrierung bei einem erneuten Login abrufbar. Über Waren, die nicht in der Bestätigung aufgeführt oder innerhalb von 30 Tagen nach der Bestellung ausgeliefert sind, kommt kein Kaufvertrag zustande.

Bei etwaigen Schreib-, Druck- oder Rechenfehlern behalten wir uns das Recht vor, vom Vertrag zurückzutreten. Die tatsächlichen Farben eines Produkts können teilweise von denen auf den Fotos abweichen.

Bestellungen dürfen nur von Personen getätigt werden, die mindestens 18 Jahre alt sind.

Es werden sämtliche Produkte nur in haushaltsüblichen Mengen verkauft.

 

Preise und Versandkosten

Die ausgezeichneten Preise sind Endpreise inkl. Umsatzsteuer (innerhalb der EU) zuzüglich Versandkosten lt. Versandkostentabelle.

 

Zahlung

Die Zahlung kann per Sofortüberweisung, Paypal oder Kreditkarte erfolgen.

Kreditkarte
Wir akzeptieren folgende Kreditkarten: Visa, Mastercard und AMEX.

 

Widerrufs- und Rücktrittsrecht

Kunden, die Verbraucher im Sinne des österreichischen Konsumentenschutzgesetzes oder ähnlicher Gesetze in ihren jeweiligen Wohnsitzstaaten sind, können innerhalb von 14 Kalendertagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache ihre Bestellung widerrufen bzw. vom Vertrag zurücktreten. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung). Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs / der Rücktrittserklärung oder Sache. Der Widerruf / Rücktritt ist zu richten an:

ARC3 GmbH
c/o Systemlogistik Distribution GmbH
Czeija-Nissl-Gasse 8
1210 Wien
E-Mail: office@yourgoody.com

Widerrufsfolgen / Rücktrittsfolgen:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs / Rücktritts sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Kann der Kunde uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren bzw. herausgeben, muss er uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen muss er Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Bei Kunden aus Österreich übernehmen wir die Kosten der Rücksendung. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für den Kunden mit der Absendung der Widerrufserklärung / Rücktrittserklärung, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise:
Ein Widerrufsrecht / Rücktrittsrecht besteht nicht

  • bei Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden und/oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Bestellers zugeschnitten sind (z. B. nach Kundenwunsch bedruckte Holzbretter),

  • bei Audio- oder Videoaufzeichnungen (z. B. CDs, DVDs) und Software, die vom Besteller entsiegelt worden sind,

  • bei Waren, die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde, und

  • bei Zeitschriften, Zeitungen und Illustrierten.

  • Ende der Widerrufsbelehrung / Rücktrittsbelehrung.

 

Lieferung

Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift.

Macht höhere Gewalt die Lieferung oder eine sonstige Leistung dauerhaft unmöglich, ist eine Leistungspflicht von uns ausgeschlossen. Bereits gezahlte Beträge erstatten wir unverzüglich.

Die Lieferzeiten für Standard-Versendungen in Österreich betragen 5 Arbeitstage. Diese Angaben sind unverbindlich. Wir behalten uns eine Teillieferung vor, sofern dies für eine schnelle Abwicklung vorteilhaft und dem Käufer zumutbar erscheint. In diesem Fall entstehen dem Käufer keine zusätzlichen Versandkosten. Falls Ware ausnahmsweise nicht lieferbar sein sollte, teilen wir dies dem Käufer unverzüglich mit und behalten uns das Recht vor, vom Vertrag zurückzutreten.

Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Kunden bestehender Ansprüche aus dem Kaufvertrag bleibt die gelieferte Ware in unserem Eigentum.

Haftung

Bei leichter Fahrlässigkeit sind jegliche Schadenersatzansprüche ausgeschlossen. Diese Beschränkung gilt nicht bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit.

Ausgeschlossen ist die persönliche Haftung der gesetzlichen Vertreter, Erfüllungsgehilfen und Betriebsangehörigen von ARC3.

Datenschutz

Informationen über die Art, Umfang und Ort der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung ihrer personenbezogenen Daten befinden sich in der Datenschutzerklärung.

Anwendbares Recht / Gerichtsstand

Der abgeschlossene Vertrag unterliegt ausschließlich österreichischem Recht. Ausschließlicher Gerichtsstand ist Wien – Innere Stadt.

Salvatorische Klausel, Schriftform

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam oder nichtig sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der AGB im Übrigen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen oder nichtigen Bestimmungen treten die gesetzlichen Vorschriften.

Änderungen oder Ergänzungen dieser AGB bedürfen der Schriftform.

 

Stand: September 2013

 

Datenschutzmitteilung

 

Danke für Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Datenschutz hat einen sehr hohen Stellenwert für den Vorstand der Schlumberger Wein- und Sektkellerei GmbH. Eine Nutzung der Internetseiten der Schlumberger Wein- und Sektkellerei GmbH ist im Wesentlichen ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Wenn eine betroffene Person besondere Services unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte dadurch  eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Sollte es notwendig sein, holen wir dazu eine Einwilligung der betroffenen Person ein.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt stets unter Berücksichtigung der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den österreichischen Datenschutzbestimmungen. Mit  dieser Datenschutzerklärung möchte unser Unternehmen  die Besucher über Inhalt und Zweck der von uns erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Darüber hinaus werden Betroffene durch diese Datenschutzerklärung über die zustehenden Betroffenenrechte informiert.

Die Schlumberger Wein- und Sektkellerei GmbH hat als Betreiber der Webseite  umfangreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen verlässlichen Schutz der im Rahmen dieser Webseite verarbeiteten Daten sicherzustellen. Dennoch können Datenübertragungen zwischen dem Endgerät des Besuchers und unserem Server grundsätzlich Schwachstellen aufweisen, vor allem wenn sie über ein Gerät mit unserem Server kommunizieren, dass in fremdem Zugriff ist. Sollten Sie Bedenken bezüglich der Sicherheit haben, können Sie Informationen auch über andere Wege, telefonisch oder in einer unserer Niederlassungen bereitstellen.

 

1. Begriffsbestimmungen

Die Datenschutzerklärung der Schlumberger Wein- und Sektkellerei GmbH beruht auf den Bestimmungen und Definitionen der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). Unsere Datenschutzerklärung soll sowohl für Besucher, als auch für  Kunden und Geschäftspartner einfach lesbar und verständlich sein. Um dies zu gewährleisten, möchten wir vorab die verwendeten Begriffe erklären:

a) personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine  identifizierbare natürliche Person beziehen.

b) betroffene Person

Betroffene Person ist jede  identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von einem verantwortlichen Unternehmen verarbeitet werden.

c) Verantwortlicher 

Der Verantwortliche ist das Unternehmen, das die Daten von Betroffenen erhebt und  über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung entscheidet.

d) Auftragsdatenverarbeiter

Der Auftragsdatenverarbeiter ist eine natürliche  Person oder Unternehmen, das vom Verantwortlichen in eine Verarbeitung eingebunden wird.

e) Empfänger

Der Empfänger ist eine natürliche oder juristische Person, oder öffentliche Stelle, der personenbezogene Daten zugänglich gemacht werden.

f) Dritter

Ein Dritter ist eine natürliche oder juristische Person oder öffentliche Stelle die für  den Verantwortlichen oder den Auftragsdatenverarbeiter personenbezogene Daten  verarbeitet.

g) Verarbeitung

Verarbeitung ist jeder ausgeführte Vorgang  im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Das geht von der Erfassung, über die Speicherung  bis hin zur Einschränkung oder Löschung.

h) Einschränkung der Verarbeitung

Einschränkung der Verarbeitung bedeutet eine Verringerung der Verwendung von personenbezogenen Daten.

i) Einwilligung

Einwilligung ist jede  abgegebene Erklärung, mit der eine Person festhält, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffen den personenbezogenen Daten einverstanden ist.

j) Widerruf

Mit dem Widerruf entzieht eine Person dem Verantwortlichen das Recht der Verarbeitung auf Basis einer Einwilligung.

k) Pseudonymisierung

Pseudonymisierung trennt die Daten von der identifizierbaren Person. Nur mit Hilfe weiterer, speziell abgesicherten Informationen ist diese Verbindung wieder herstellbar. Der Vorgang der Pseudonymisierung entspricht auch der sogenannten Datenminimierung.

l) Profiling

Profiling ist jede Art der automatisierten Bewertung von personenbezogener Daten.

 

2. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Schlumberger Wein- und Sektkellerei GmbH
Heiligenstädter Straße 43,
1190 Wien
Österreich

Tel.:  +43 1 368 22 58 – 0
E-Mail: shop@schlumberger.at
Website: http://www.schlumberger.at

 

3. Erfassung von Daten

Die Internetseite der Schlumberger Wein- und Sektkellerei GmbH erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite eine Reihe von Daten und Informationen, die in  Logfiles des Servers gespeichert werden. Unter anderem werden auf diese Weise

  1. Browsertypen und Versionen
  2. Das Betriebssystem ihres Computers
  3. die Internetseite von der sie zu uns weitergeleitet wurden
  4. Aufgerufen Seiten auf unserem Webserver
  5. das Datum und die Uhrzeit Ihres Besuches
  6. Ihre IP-Adresse
  7. Ihr Internet-Service-Provider

Bei der Nutzung dieser anonym erhobenen Informationen versucht Schlumberger Wein- und Sektkellerei GmbH keine Rückschlüsse auf die betroffene Person zu gewinnen. Diese Daten werden allerdings benötigt, um die Inhalte unserer Webseite korrekt auszuliefern und für sie optimal darzustellen und um Behörden im Falle eines Hackerangriffes die notwendigen Informationen bereitzustellen. Diese Daten werden durch Schlumberger Wein- und Sektkellerei GmbH daher einerseits statistisch und andererseits als technische Maßnahme verarbeitet um den  Datenschutz und die Informationssicherheit dieser Verarbeitung und Ihre Daten zu gewährleisten.

 

4. Registrierung auf unserer Webseite

Sie haben die Möglichkeit, sich auf unserer Webseite zu registrieren. Die von der betroffenen Person eingegebenen Daten werden ausschließlich für die interne Verwendung bei dem Verantwortlichen und für eigene Zwecke verarbeitet. 
Durch eine Registrierung auf unserer Webseite wird die von Ihrem  Internet-Service-Provider  vergebene IP-Adresse, das Datum sowie die Uhrzeit der Registrierung gespeichert. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, sofern keine gesetzliche Pflicht zur Weitergabe besteht oder die Weitergabe der Strafverfolgung dient.

Die Registrierung dient uns dazu, Ihnen Inhalte oder Leistungen anzubieten, die nur registrierten Benutzern angeboten werden können. Als registriertem Benutzer steht es Ihnen jederzeit frei, die angegebenen Daten jederzeit abzuändern oder vollständig aus unserem Datenbestand löschen zu lassen.

 

5. Cookies

Die Internetseiten der Schlumberger Wein- und Sektkellerei GmbH verwenden Cookies – das sind Textdateien, die über einen Internetbrowser im Dateisystem eines  Computers gespeichert werden.

Cookies enthalten eine Cookie-ID, die eine eindeutige Kennung darstellen. Sie ermöglichen es Schlumberger Wein- und Sektkellerei GmbH den Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern zu unterscheiden und Inhalte individuell darzustellen und auf Wünsche und Ergebnisse des Betroffenen einzugehen.

Ein Beispiel ist das Cookie eines Warenkorbes im Online-Shop. Der Online-Shop merkt sich die Artikel, die ein Kunde in den virtuellen Warenkorb gelegt hat, über ein Cookie.

Wenn Sie das Setzen von Cookies verhindern möchten, können sie das in den Sicherheitseinstellungen Ihres Internetbrowsers definieren und damit der Speicherung von Cookies dauerhaft widersprechen. Bereits auf Ihrem Computer befindliche Cookies können  jederzeit über den Internetbrowser oder direkt im Dateisystem gelöscht werden. Wir weisen darauf hin, dass bei der Deaktivierung von Cookies eventuell ein eingeschränktes Funktionsset der Webseite zur Verfügung steht.

 

6. Abonnement unseres Newsletters

Auf unserer  Webseite wird den Benutzern die Möglichkeit eingeräumt, unseren Newsletter zu abonnieren. Wir informieren unsere  Kunden und Geschäftspartner in regelmäßigen Abständen im Wege des Newsletters über unsere Angebote.  Nach Ihrer Registrierung wird an die eingetragene E-Mail-Adresse eine Bestätigungsmail im Double-Opt-In-Verfahren versendet. Diese Bestätigungsmail dient der Sicherstellung, dass sie als  Inhaber der E-Mail-Adresse den Empfang des Newsletters auch wirklich autorisiert haben.

Durch eine Abonnement des Newsletters auf unserer Webseite wird ihre Email-Adresse, Anrede, ihr Vor- und Nachname, ihr Geburtsdatum, ihre Staatszugehörigkeit, die von Ihrem  Internet-Service-Provider  vergebene IP-Adresse, das Datum sowie die Uhrzeit der Anmeldung gespeichert. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, sofern keine gesetzliche Pflicht zur Weitergabe besteht oder die Weitergabe der Strafverfolgung dient.
Natürlich können Sie unseren Newsletter jederzeit kündigen. Sie finden dafür am Ende des Newsletters die notwendigen Informationen vor.

 

7. Kontaktmöglichkeit über die Internetseite

Unsere Internetseite enthält aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben für die unkomplizierte Kontaktaufnahme mit der Schlumberger Wein- und Sektkellerei GmbH.  Wenn Sie per E-Mail oder über ein Kontaktformular mit uns Kontakt aufnehmen, werden die von Ihnen übermittelten Daten automatisch gespeichert und ausschließlich für die Beantwortung Ihrer Kontaktaufnahme verwendet.

 

8. Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Schlumberger Wein- und Sektkellerei GmbH verarbeitet und speichert personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder dies durch gesetzliche Vorgaben vorgesehen wurde.

Entfällt der Zweck oder die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung,  werden Ihre personenbezogenen Daten auf Basis unserer Prozesse  und gesetzeskonform gesperrt oder gelöscht.

 

9. Betroffenenrechte

Umfangreiche Rechte von betroffenen Personen gelten gemäß EU-DSGVO für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten. Es folgt eine grobe Auflistung dieser Rechte für Ihre Information:

a) Recht auf Auskunft

Jede betroffene Person hat das Recht, jederzeit von dem Verantwortlichen Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Daten zu erhalten.

b) Recht auf Berichtigung

Jede betroffene Person hat das Recht, die unverzügliche Berichtigung oder Vervollständigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen.

c) Recht auf Löschung 

Jede betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass die sie betreffenden personenbezogenen Daten gelöscht werden, wenn

  • Die Zwecke für die Verarbeitung weggefallen sind
  • Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung nicht mehr vorhanden ist (Vertragsende, Widerruf einer Einwilligung)

Sie können sich für die Datenübertragung Ihrer bei uns gespeicherten Daten, jederzeit an einen Mitarbeiter - insbesondere elektronisch an shop@schlumberger.at – wenden.

d) Recht auf Einschränkung 

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn:

  • Die Zwecke für die Verarbeitung weggefallen sind
  • Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung nicht mehr vorhanden ist (Vertragsende, Widerruf einer Einwilligung)

Sie können sich für die Datenübertragung Ihrer bei uns gespeicherten Daten, jederzeit an einen Mitarbeiter - insbesondere elektronisch an shop@schlumberger.at – wenden.

e) Recht auf Datenübertragbarkeit

Jede betroffene Person hat das Recht, ihre persönlich bereitgestellten, personenbezogenen Daten, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, bzw. einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen zu übermitteln, wenn die Verarbeitung auf der Einwilligung oder auf einem Vertrag beruht und elektronisch erfolgt. 
Sie können sich für die Datenübertragung Ihrer bei uns gespeicherten Daten, jederzeit an einen Mitarbeiter - insbesondere elektronisch an shop@schlumberger.at – wenden.

f) Recht auf Widerspruch

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Berechtigtem Interesse erfolgt, Widerspruch einzulegen. Die Schlumberger Wein- und Sektkellerei GmbH wird  die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die den Interessen, Rechten und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen oder der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Sie können sich für die Datenübertragung Ihrer bei uns gespeicherten Daten, jederzeit an einen Mitarbeiter - insbesondere elektronisch an shop@schlumberger.at – wenden.

g) Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling

Als verantwortungsbewusstes Unternehmen verzichten wir auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.

h) Recht auf Widerruf

Jede  betroffene Person hat das Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.
Sie können sich für die Ausübung des Rechts auf Widerruf jederzeit an einen Mitarbeiter - insbesondere elektronisch an shop@schlumberger.at – wenden.

 

10. Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren

Der Verantwortliche erhebt und verarbeitet die personenbezogenen Daten von Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung der Bewerbung. Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn ein Bewerber entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Wege, beispielsweise per E-Mail oder über das Karriereportal https://gruppe.schlumberger.at/karriere , an den Verantwortlichen übermittelt. Schließt Schlumberger Wein- und Sektkellerei GmbH einen Dienstvertrag mit einem Bewerber, werden die übermittelten Daten für die Umsetzung des Beschäftigungsverhältnis gespeichert. Schließt Schlumberger Wein- und Sektkellerei GmbH keinen Dienstvertrag mit dem Bewerber, so werden seine Unterlagen spätestens sechs Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen von Schlumberger Wein- und Sektkellerei GmbH oder eine Einwilligung des Bewerbers für die weitere Verarbeitung entgegenstehen.

Welche Daten werden gesammelt?

Für die automatisierte Verarbeitung Ihrer Bewerbung werden folgende Daten erhoben und verarbeitet:

  1. Vorname, Nachname, E-Mail und ggf. auch Adresse/Ort, Geburtsdatum, Anrede, Telefonnummer, Staatsbürgerschaft
  2. Von der jeweiligen Ausschreibung abhängige Zusatzfragen (z.B. Führerschein)
  3. Lebenslauf, insbesondere Angaben zu Berufserfahrung und Ausbildung
  4. Berufserfahrung und Ausbildung
  5. Kompetenzen (z.B. Photoshop, MS Office)
  6. Bewerbungsfoto
  7. Qualifikationen, Auszeichnungen und Sprachfähigkeiten
  8. Motivationsschreiben
  9. Dateien und Dokumente, die Sie ggf. hochladen

Für diese Zwecke verwendet Schlumberger Wein- und Sektkellerei GmbH einen externen Dienstleister:

 

11. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von „Prescreen“

 

Prescreen setzt im Rahmen der normalen Arbeitsweise Cookies ein. Durch die Speicherung der Cookies auf Ihrem Computer kann Google Ihre Benutzung unserer Internetseite analysieren.
Weitere Einzelheiten zur Erhebung der Daten und zu Ihren rechtlichen Möglichkeiten sowie Einstellungsoptionen erfahren Sie bei „Prescreen“. Diese werden Ihnen unter https://schlumberger.jobbase.io/policy  zur Verfügung gestellt.

 

12. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Facebook

Der  Verantwortliche hat auf dieser Webseite Komponenten des Unternehmens Facebook integriert. Facebook ist ein soziales Netzwerk.

Unsere Internetseite enthält Plugins von Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA. Facebook ist ein soziales Netzwerk. Das jeweilige Plugin ist am Logo von Facebook oder dem „Gefällt-mir-Button“ erkennbar. Die Gesamtübersicht aller Plugins von Facebook können Sie sich unter dem nachfolgenden Link ansehen: http://developers.facebook.com/docs/plugins

Sobald Sie unsere Internetseite besuchen, stellt das Facebook-Plugin zwischen Ihrem Internetbrowser und den Servern von Facebook eine unmittelbare Verbindung her. Auf diesem Weg wird Facebook darüber informiert, dass mit Ihrer IP-Adresse unsere Internetseite besucht wurde. Für den Fall, dass Sie bei Facebook eingeloggt sein sollten, können Sie mittels des „Gefällt-mir-Buttons“ den entsprechenden Inhalt, der sich auf unserer Internetseite befindet, in Ihrem Profil bei Facebook verlinken. Es ist Facebook dann möglich, Ihren Besuch unserer Internetseite Ihrem Facebook-Account zuzuordnen. Wir, als Anbieter unserer Webseite, werden von Facebook nicht über den Inhalt der übertragenen Daten beziehungsweise der Datennutzung informiert. Unter dem nachfolgenden Link können Sie sich weitergehend informieren: 
http://de-de.facebook.com/policy.php

Für den Fall, dass Sie Mitglied von Facebook sein sollten, jedoch nicht möchten, dass Facebook über unsere Webseite Daten über Sie übermittelt bekommt und mit Ihren Mitgliedsdaten verbindet, so müssen Sie sich, bevor Sie unsere Internetseite aufrufen, bei Facebook ausloggen.

 

13. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion)

Unsere Webseite verwendet Google Analytics. Dies ist ein Dienst zur Analyse von Internetseiten der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sogenannte Cookies. Die Cookies sind Dateien. Durch die Speicherung der Cookies auf Ihrem Computer kann Google Ihre Benutzung unserer Internetseite analysieren. Diese Informationen und Ihre anonymisierte IP-Adresse werden an die Google-Server in den USA übermittelt und von diesen gespeichert.
Wir verwenden für die Web-Analyse über Google Analytics den Zusatz "_gat._anonymizeIp". Damit wird Ihre IP-Adresse gekürzt und anonymisiert.

Google wertet die Informationen Ihrer Nutzung unserer Internetseite aus. Damit werden Berichte zu Ihren Aktivitäten auf unserer Internetseite erstellt und uns zugänglich gemacht. Dies kann auch der Möglichkeit dienen, weitere mit der Nutzung unserer Internetseite oder der Nutzung des Internets verbundene Dienstleistungen anbieten oder erbringen zu können. Diese Informationen wird Google möglicherweise an Dritte weitergeben, wenn dies von Gesetzes wegen gefordert ist oder für den Fall, dass Dritte von Google beauftragt werden, diese Datenverarbeitung vorzunehmen.

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

14. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Google +

Unsere Internetseite enthält den Google +1-Button. Google +1 ist ein soziales Netzwerk. Dieses wird bereitgestellt von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Sie haben mit Google +1 die Möglichkeit, Inhalte im Internet personalisiert zu veröffentlichen. Google wird allerdings Information über den Inhalt, den Sie mit +1 angeklickt haben, speichern. Auch wird Google Informationen über Ihren Besuch auf der Internetseite, die Sie sich angesehen haben, speichern. Ihre +1-Klicks können und werden in aller Regel in Ihrem +1-Profil und in weiteren Google-Diensten, z.B. in den Suchergebnissen der Suchmaschine von Google, oder anderweitig auf Seiten im Internet bzw. Internetanzeigen verwendet.

Google speichert Informationen zu Ihren Aktivitäten bei Google +1. Damit Sie den +1-Button nutzen können, müssen Sie ein öffentliches Profil nebst Profilname bei Google anlegen. Google +1 und alle Dienste von Google werden Ihren Profilnamen verwenden. Ihre hinter dem Profil stehende Identität kann all denjenigen Nutzern offengelegt werden, die Kenntnis von Ihrer E-Mail-Adresse haben oder über andere Informationen, mit denen man Sie identifizieren kann, verfügen.

Google nutzt, nach eigenen Angaben unter Einhaltung seiner Datenschutzbestimmungen, die von Ihnen übermittelten Informationen. Auch erstellt Google Statistiken der Aktivitäten bei Google +1. Diese werden möglicherweise publiziert und an Dritte weitergegeben.

 

15. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Twitter

Die Webseite der Schlumberger Wein- und Sektkellerei GmbH enthält Funktionen der Twitter Inc., 795 Folsom Street, Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Wenn Sie Twitter und insbesondere die Funktion „Re-Tweet“ verwenden, verknüpft Twitter Ihr Twitter-Account mit den von Ihnen frequentierten Internetseiten. Dies wird anderen Nutzern bei Twitter, insbesondere Ihren Followern bekannt gegeben. Auf diesem Weg findet auch eine Datenübertragung an Twitter statt.

Wir, als Anbieter unserer Internetseite, werden von Twitter nicht über den Inhalt der übertragenen Daten bzw. der Datennutzung informiert. Unter dem nachfolgenden Link können Sie sich weitergehend informieren: http://twitter.com/privacy

Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie die Möglichkeit haben, Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter in Ihren dortigen Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings zu verändern.

 

16. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Hotjar

Die Webseite der Schlumberger Wein- und Sektkellerei GmbH enthält Funktionen der Hotjar Ltd, Level 2, St Julians Business Centre,3, Elia Zammit Street St Julians STJ 1000, Malta, Europa
+ 1 (855) 464-6788 support@hotjar.com. Wenn Sie unsere Webseite besuchen, speichert Hotjar den Namen Ihres Internetdienstanbieters, die Webseite, von der aus Sie zu uns kommen, die Teile der Webseite, die Sie besuchen, und die Dauer Ihres Besuchs sowie Informationen über das Gerät (Art des Geräts, Betriebssystem, Bildschirmauflösung, Sprache, Land, in dem Sie sich befinden und Browsertyp), das Sie während Ihres Besuchs benutzen. Hotjar erhebt und speichert Ihre IP-Adresse lediglich in gekürzter Form. Sie wird in anonymisierter Form erfasst und gespeichert, indem die letzten acht Zeichen unterdrückt werden, so dass Ihre vollständige IP-Adresse nie auf dem Hotjar Server gelangt.

https://www.hotjar.com/legal/policies/privacy auf unserer Supportseite. Hotjar unterstützt ihre Nutzer/Kunden dabei, ihren Endnutzern eine bessere Nutzererfahrung und einen besseren Service zu ermöglichen, hilft ihnen bei der Diagnose von technischen Problemen und analysiert Nutzertrends. Vor allem lässt sich die Funktionalität der Hotjar-basierten Webseite durch die Dienste von Hotjar verbessern, indem sie benutzerfreundlicher, werthaltiger und für die Endnutzer einfacher bedienbar werden.

Opt-out-Seite gehen und ‚Hotjar deaktivieren‘ klicken oder in Ihrem Browser ‚Do Not Track (DNT)‘ aktivieren.

 

17. Datenschutzbestimmungen zur Zahlungsmethode  PayPal

Der Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten von PayPal integriert. PayPal ist ein Online-Zahlungsdienstleister. Zahlungen werden über PayPal-Konten abgewickelt, die virtuelle Privat- oder Geschäftskonten darstellen. Zudem besteht bei PayPal die Möglichkeit, virtuelle Zahlungen über Kreditkarten abzuwickeln, wenn ein Nutzer kein PayPal-Konto hat. Ein PayPal-Konto wird mit eine E-Mail-Adresse an Stelle einer Kontonummer verbunden. PayPal führt Online-Zahlungen an Dritte durch  oder empfängt solche.Weiters übernimmt  PayPal Treuhänderfunktionen und bietet Käuferschutzdienste an

Die Europäische Betreibergesellschaft von PayPal ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg, Luxemburg.

Wird in unserem Online-Shop „PayPal“ als Zahlungsmethode ausgewählt, werden Daten der betroffenen Person an PayPal übermittelt. Mit der Auswahl dieser Zahlungsmethode willigt die betroffene Person in die Übermittlung der notwendigen personenbezogener Daten ein.

Dabei handelt es sich um:  Vorname, Nachname, Adresse, Email-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer oder ähnliche Daten.

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full .

 

18. Datenschutzbestimmungen zur Zahlungsmethode  Sofortüberweisung

Der Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten von Sofortüberweisung integriert. Sofortüberweisung ist ein Online-Zahlungsdienstleister. Bei Sofortüberweisung erhält der Online-Händler unverzüglich eine Zahlungsbestätigung und kann bestellte Waren sofort nach der Bestellung an den Kunden liefern.
Betreibergesellschaft von Sofortüberweisung ist die SOFORT GmbH, Fußbergstraße 1, 82131 Gauting, Deutschland
Wird in unserem Online-Shop Sofortüberweisung  als Zahlungsmethode ausgewählt, werden Daten der betroffenen Person an PayPal übermittelt. Mit der Auswahl dieser Zahlungsmethode willigt die betroffene Person in die Übermittlung der notwendigen personenbezogener Daten ein.
Beim Kauf übermittelt der Käufer PIN und TAN an die Sofort GmbH. Bei positiver Deckungsprüfung wird die Durchführung der Transaktion dem Online-Händler sofort mitgeteilt.
Die Datenschutzbestimmungen von Sofortüberweisung finden Sie unter https://www.sofort.com/ger-DE/datenschutzerklaerung-sofort-gmbh/

 

19. Datenschutzbestimmungen zur Zahlungsmethode  Wirecard

Der Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten von Wirecard integriert. Die Wirecard AG und ihre Tochterunternehmen (Wirecard Gruppe) bieten Ihren Kunden Produkte und Dienstleistungen rund um den elektronischen Zahlungsverkehr. Ziel ist es, weltweit Unternehmen und Konsumenten die sichere und reibungslose Abwicklung elektronischer Zahlungen zu ermöglichen. Betreibergesellschaft von Sofortüberweisung ist die Wirecard Technologies GmbH, Einsteinring 35, 85609 Aschheim.
Wird in unserem Online-Shop Sofortüberweisung  als Zahlungsmethode ausgewählt, werden im Rahmen der Zahlungsverarbeitung insbesondere Daten wie Kreditkartennummern und Kontodaten verarbeitet. Die Daten werden gemäß den PCI-DSS Regularien ausschließlich in verschlüsselter Form in den Datenbanken von Wirecard abgelegt. 
Die Datenschutzbestimmungen von wirecard finden Sie unter https://www.wirecard.at/datenschutz/

 

20. Datenweiterleitungen

Schlumberger Wein- und Sektkellerei GmbH kann die Weitergabe Ihrer Kontaktdaten an einen oder mehrere Auftragsdatenverarbeiter, beispielsweise einen Paketdienstleister, veranlassen, der die personenbezogenen Daten ebenfalls ausschließlich für eine interne Verwendung, die dem Verantwortlichen zuzurechnen ist, nutzt.
Mit allen in Frage kommenden Auftragsdatenverarbeitern haben wir Verträge, die sicherstellen, dass die Regelungen der DSGVO auch bei diesen Dienstleistern eingehalten wird.

 

21. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Die rechtliche Basis für die Verarbeitung personenbezogener Daten auf unserer Webseite erfolgt entweder durch berechtigtem Interesse sie künftig als Kunde zu gewinnen, zB. als vorvertragliche Maßnahme, zur Information über unsere Produkte und Leistungen, zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen als betroffene Person, wenn eine Bestellung vorliegt, für die eine Lieferung von Waren notwendig wird. Infolgedessen können rechtliche Verpflichtung zur Aufbewahrung oder Darstellung gegenüber Behörden selbst zur Rechtsgrundlage werden. 
Für alle anderen Verarbeitungen, wie zB. Newsletter holen wir Ihre widerrufbare Einwilligung ein.

 

22. Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden

Die Speicherung von personenbezogenen Daten ist durch die  gesetzliche Aufbewahrungsfrist begrenzt. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.